Runter vom Sofa. Rein ins Leben.

Spaziergänge

Zahlreiche Studien belegen, dass regelmäßige körperliche Aktivität einer der bedeutendsten Faktoren für den Erhalt der Gesundheit bis ins hohe Alter ist. Schon täglich eine Strecke zu Fuß zu gehen, wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. 

Spazieren gehen im eigenen Wohnumfeld ist eine besonders alltagsnahe, für Ältere vertraute und vor allem wirksame Form der Bewegung im Freien. Unsere begleiteten Geh- oder SpazierTreffs  helfen, ältere Menschen zu mehr Bewegung einzuladen und damit wichtige Beiträge zur Gesundheitsförderung zu leisten. 

Gemeinsam spazieren gehen macht Spaß, bringt die Menschen in Kontakt, ermöglicht Teilhabe, führt durch vertraute Quartiere, lässt Sonne und Wind spüren und ist deswegen ein wertvoller Gesundheitsbaustein. 

Neben den sozial-emotionalen Aspekten sind aber insbesondere auch die körperlichen Auswirkungen des regelmäßigen Gehens hervorzuheben. Bewegung ist die beste Medizin.

Die begleiteten Spaziergänge finden  jeden Montag (nicht in den Schulferien) im Paradies statt.

Wir gehen den vom Altenhilfeverein e.V. Konstanz initiierten  3000 Schritte Pfad. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr am Haus Talgarten, Talgartenstrasse 6. Gehen Sie einfach mit, keine Anmeldung erforderlich. Keine Kosten.


E-Mail
Anruf