Runter vom Sofa. Rein ins Leben.

Gesundheitswandern

Gesundheitswandern hält fit auf ganzer Linie – und für die gute Linie. Wandern verbrennt fast genauso viele Kalorien pro Kilometer wie Joggen. Wer regelmäßig wandert und sich gesund ernährt, fühlt sich wohler. Bewegung an der frischen Luft entspannt und lässt Sie nachts besser schlafen. Wandern macht gute Laune – besonders zusammen mit Gleichgesinnten. Beim Wandern können Sie neue Kontakte knüpfen und neue Freunde finden.

Beim „Gesundheitswandern, zertifiziert nach Deutscher Wanderverband“ passiert das Besondere unterwegs: Beim Wandern und an schönen Plätzen in der Natur werden ausgewählte Übungen gemacht. Verspannt vom hektischen Alltag? Atemübungen entspannen. Stolpersteine bringen Sie schnell aus dem Gleichgewicht? Trainieren Sie den sicheren Gang gemeinsam mit einem Partner! Der Rücken schmerzt vom schweren Heben? Lernen Sie, wie es richtig geht, und trainieren Sie. Gesundheitswandern tut gut und macht vor allem eins – Viel Spaß!

Angeleitet werden Gesundheitswanderungen von vom Deutschen Wanderverband ausgebildeten und zertifizierten Gesundheitswanderführerinnen und -wanderführern.

Jeder kann mitmachen und niemand wird überfordert. 

Gesundheitswandern bedeutet: 

  • behutsam die Ausdauer zu trainieren
  • lernen, sich in Wald und Feld sicher zu bewegen
  • beim Wandern den Alltag hinter sich zu lassen  
  • einzelne Muskelpartien zu kräftigen
  • den eigenen Körper kennen zu lernen            
  • Tipps und Tricks für mehr Bewegung im täglichen Leben


  • Erfahrungen austauschen mit Gleichgesinnten
  • die Natur im Wandel der Jahreszeiten zu erleben
  • sich selbst etwas Gutes tun
  • das Gewicht im Zaum zu halten
  • seine Grenzen zu erweitern
  • die Seele baumeln zu lassen
  • Spaß haben und lachen!


 

 


E-Mail
Anruf